Neben der permanenten Dauerausstellung präsentiert das Museum Burg Golling saisonal wechselnde Sonderausstellungen.

 

STADT.LAND.FLUSS – ZWISCHEN GOLLING UND TITTMONING

Was verbindet Golling und Tittmoning? In beiden Orten stehen mächtige Burgen und beide liegen an der Salzach, die als uralter Transportweg, Grenzfluss, artenreicher Lebensraum und Energielieferant unser Land durchzieht. Entdecken Sie die Burgen, den Fluss, die Mundarten hüben und drüben der Grenze, die Kleidung und Tracht, Musik, Literatur und das Alltagsleben. Mehr Trennendes als Verbindendes? Finden Sie es heraus!

STADT - die Stadt als Lebensraum: Golling und Tittmoning - beide liegen an der Salzach. Ihre Lage an wichtigen Handelswegen begünstigte Handwerk und Gewerbe. Über beiden erheben sich mächtige Burgen, die einst als Gerichtssitz dienten und heute Museen beherbergen. Mit dieser Ausstellung endet unser gemeinsames Interreg-Projekt mit dem Museum Rupertiwinkel Tittmoning.

LAND - Grenzen überwinden: Beide Regionen, der Salzburger Tennengau und der bayerische Rupertiwinkel gehörten lange Zeit zu ein und demselben Land. Seit 1816 politisch getrennt und erst durch den EU-Beitritt Österreichs 1995 wieder wirtschaftlich vereint, verbinden sie viele Gemeinsamkeiten hüben und drüben.

FLUSS - entlang der Salzach: Die Salzach durchzieht als uralter Transportweg, Grenzfluss, artenreicher Lebensraum und Energielieferant unser Land. Welche Fische wurden hier gefangen, mit welchen Schiffen wurden Waren und Personen transportiert? Und welche Schätze findet man auch heute noch an ihren Ufern? Das alles und vieles mehr erfahren Sie in unserer Ausstellung!

Golling sm salzach sm musik sm tittmoning sm

 

 

 hearonymus sm

Kostenloser Audioguide

Sie möchten unsere Ausstellungen ohne Führung besuchen, aber dennoch nicht auf vertiefende und spannende Informationen verzichten? Dann steht Ihnen gerne unser neuer Audioguide zur Verfügung, der bequem als App über das private Smartphone genutzt werden kann. Die App ist kostenlos, die Verwendung absolut hygienisch und der Audioguide kann zeitlich unbegrenzt nach Ihrem Besuch im Museum Burg Golling auf Ihrem Smartphone weiterhin genutzt werden.

Kostenloser Download unter: https://hearonymus.com

 

 

Ausstellungsarchiv

 Einen kurzen Überblick zu den letzten Sonderausstellungen im Museum Burg Golling finden Sie im nachfolgenden Ausstellungsarchiv:

 

  2019

WEIDMANNSHEIL! Die Jagd – Nutzen & Leidenschaft

 

 

 

 

Plakat A2 2018 klein

2018

DIE JAGD – NUTZEN & LEIDENSCHAFT

  2016-2017

ZEITREISE ENTLANG DER SALZACH. GOLLING | TITTMONING 1816 – 2016

 

 

 

 

Plakat A3 2015 klein

2015

KOMMT ZEIT – KOMMT RAD. DAS FAHRRAD 1820-1920

  2014

im reich der kristalle – schätze aus salzburger mineraliensammlungen


 

 

 

 

  2013

RÖMER – GARANTEN FÜR FRIEDEN & FORTSCHRITT

 

 

 

 

  2012

SOLDATEN ROMS – GARANTEN FÜR FRIEDEN & FORTSCHRITT

 

 

 

 

Plakat A1 2011 klein 2011

SAURIER, SCHÄTZE & GESCHICHTE – 40 JAHRE MUSEUM BURG GOLLING

 

  2009-2010

BAUERNAUFSTAND GEGEN NAPOLEON – 1809-2009