WEIDMANNSHEIL! "Die Jagd - Nutzen & Leidenschaft"
05. Mai - 27. Oktober 2019

Weidmannsheil sonderausstellung webIm Museum Burg Golling wird heuer die Ausstellung über die Jagd fortgesetzt, allerdings mit etwas anderer Schwerpunkt-setzung und zahlreichen neuen, erstklassigen Objekten. Die Kulturgeschichte der Jagd von der Frühzeit bis heute wird ebenso thematisiert wie historische Waffensysteme und Jagdwaffen, mit exzellenten Ausstellungsobjekten. Wilderei und Wildererstrafen werden behandelt. Sie waren in Golling und im Grenzgebiet zu Bayern immer ein brisantes Thema. Die Jagdgeschichte von Golling wird dargelegt, sowie der wohl prominenteste Jagdherr, Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Jagdleidenschaft im Blühnbach- und Bluntautal. Im 500. Todesjahr von Kaiser Maximilian I. wird an diesen "ersten großen Jäger" und seine Zeit erinnert.
Den Bereichen "Wiederladen von Jagdmunition" und "Bartbinderei" ist ein eigener Raum gewidmet. Eine Wildrezeptbörse soll kreativ-kulinarische Anregungen bieten und zum Austausch anregen. Die jüngeren Besucher können Tierstimmen und Fährten erraten und sich auf die Suche nach Fabeltieren begeben.Vielleicht finden sie den berühmten Wolperdinger und das Einhorn?
Ein begehbarer Hochstand sorgt für den nötigen Überblick. Das breit gefächerte Themenspektrum bietet für jeden Besucher
Interessantes und Wissenswertes. 
 
 

 

„JAGDKARIKATURIST HARALDS KLAVINIUS BLÄST GNADENLOS ZUM HALALI!“ 
18. Juli – 27. Oktober 2019

Klavinius – Kult-Karikaturist und (natürlich!) Jäger – zeigt eine Auswahl seiner schärfsten Jagdkarikaturen der letzten Jahre im Original: tabuloses Brunfttreiben, neurotische Wildtierfantasien oder völlig überforderte Hundeführer. Ein Muss für alle, die noch nicht zum Lachen in den Keller gehen! 

Bei der Vernissage signiert Klavinius sein neuestes Buch „Waidmannsdank“. Und: Klavinius-Originale und -bücher stehen zum Verkauf. Bitte merken Sie sich diesen Termin unbedingt vor! Beim Zustandekommen dieser kleinen aber feinen Ausstellung hat Herr Dr. Sternath vom Österreichischen Jagd- und Fischereiverlag dankenswerterweise maßgeblich mitgewirkt. Denn normalerweise sind Klavinius-Ausstellungen sehr rar! Umso erfreulicher, dass der Künstler aus Würzburg seine Werke in Golling zeigt! 

 
Plakat Klavinius

 

 

Wildrezeptbörse

rehragout bearbeitet

Passend zu unserer diesjährigen Sonderausstellung haben wir Wildrezepte zusammengetragen. Sie finden hier einfache und etwas aufwendigere Rezepte, von Laien für Laien! Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rezepte als PDF zum Download:

Blaukraut
Gamsknödelsuppe aus dem Lungau

Keine Angst vor Wildfleisch

 

Serviettenknödel


Sie haben ein persönliches Wild-Lieblingsrezept und möchten es uns mitteilen? Schreiben Sie uns eine
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns darauf.

 

FRÜHERE SONDERAUSSTELLUNGEN

Willkommen Wasserfall
1. Juli - 21. Oktober 2018

Im Dezember 2017 konnte das Museum Burg Golling mit dem "Gollinger Wasserfall" ein ganz besonderes Ölgemälde erwerben, mit einer spannenden und berührenden Geschichte. Zur "Begrüßung" unseres Neuzuganges zeigen wir eine Auswahl der schönsten und seltesten Graphiken und Gemälde aus unserem Sammlungsbestand zum Thema Golling und Wasserfall.

"ALLES FÜR DIE KATZ" - 8.-9.dEZEMBER 2018

Bilder eines Katzenlebens